Mehrzweck-Bau heißt künftig "Hochkelberg-Halle"

Mehrzweck-Bau heißt künftig "Hochkelberg-Halle"

Kelberg. Mitte des Monats wurde sie ganz offiziell eingeweiht, und nun hat sie auch einen Namen: Die für 3,2 Millionen Euro erstellte Kelberger Mehrzweckhalle heißt künftig "Hochkelberg-Halle".

Das hat der Rat der Verbandsgemeinde Kelberg, in deren Trägerschaft sich die architektonisch gelungene Halle befindet, in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen. (sts)/TV-Foto: Helmut Gassen

Mehr von Volksfreund