SOZIALES: Ministerin ist für Hebammenzentrale in Daun

SOZIALES : Ministerin ist für Hebammenzentrale in Daun

Zum zweiten Mal hat in Daun ein Runder Tisch zur flächendeckenden Geburtshilfe in Rheinland-Pfalz getagt, moderiert von der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD).

Bei dem Treffen wurde über die Einrichtung einer Hebammenzentrale in Daun diskutiert und positiv bewertet. Die Ministerin sagte: „Ich begrüße die Idee, in Daun eine Hebammenzentrale einzurichten, ausdrücklich. Dadurch haben Frauen in der Region die Möglichkeit, zumindest ambulante Leistungen vor und nach der Geburt zu nutzen.“ Auch stellte sie eine Landesförderung „bis zu 25 000 Euro im Jahr“ in Aussicht.

Mehr von Volksfreund