Mit dem Drachen auf der Suche nach Frieden

Mit dem Drachen auf der Suche nach Frieden

Daun. (red) Unter dem Motto "Kinder suchen Frieden - Buscamos la paz" sind am Dienstag, 6. Januar, wieder die Sternsinger der katholischen Jugend Daun unterwegs. Sie bringen den Segen "Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" zu den Menschen und sammeln Spenden für Not leidende Kinder in aller Welt.In diesem Jahr folgen sie einem ganz besonderen "Kometen", um als Friedensbringer den Segen Gottes in die Häuser zu tragen.

Cometa nennt man in Kolumbien den Flugdrachen. Cometas sind in Kolumbien, wie ja auch bei uns, ein beliebtes Spielzeug. Sie haben dort aber auch eine besondere Bedeutung: Sie symbolisieren den Traum von Frieden, den die kolumbianischen Kinder haben. Die Sternsinger unterstützen mit ihrer Aktion die ungezählten Kinder, die weltweit unter den Folgen kriegerischer Auseinandersetzungen leiden.

Mehr von Volksfreund