Mit dem „Rollfix“ erfolgreich

Schule : Mit dem „Rollfix“ erfolgreich

(red) Eine Idee haben, die Marktlücke aufspüren und einen Businessplan erstellen – das Team „Hillro GbR“ hat die Jury aus Wirtschaftsvertretern überzeugt. Mit ihrer Idee „Rollfix 1000“, einem Anbauteil für Rollatoren, um die Fahrstabilität zu verbessern, entschieden sie den Schulentscheid von business@school am Thomas-Morus-Gymnasium für sich.

Die Sieger – Louisa Gottmanns, Fadua Zoaeter, Rike Heinrichs und Sina Weber – vertreten ihr Gymnasium damit beim Regionalentscheid in Königstein. Foto: TMG Daun