1. Region
  2. Vulkaneifel

Mit "Genuss zu Fuß" in der Vulkaneifel unterwegs

Mit "Genuss zu Fuß" in der Vulkaneifel unterwegs

Die vier Betriebe Gröner Hof, Gröner Hof Restaurant, Landgasthaus Schröder und Kleines Landcafé haben sich unter der Leitung der Hillesheimer Tourist-Information zusammengetan und den Wanderweg "Genuss zu Fuß" aus der Taufe gehoben. Am Sonntag, 27. Juli, starten sie eine Sommeraktion mit einem ganztägigen Wandertag.

An diesem Tag wird es zahlreiche Angebote in den vier Betrieben geben, der Hofladen wird durchgehend geöffnet sein, das Landcafé bietet exotische Cocktails an, und es werden Sachpreise verlost. Mit Stempeln gewinnen

Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Besucher den überall erhältlichen "Wanderpass zum Wanderspaß" in den Betrieben abstempeln lassen. Die Preise werden gegen 17 Uhr im Kleinen Landcafé in Kerpen verlost. Ob Candle Light Dinner, Köstlichkeiten aus dem Hofladen oder Menuegutscheine - sie spiegeln die Vielfalt und die Besonderheiten der Partner wider. Schon ab 16 Uhr spielt die Band "Rock on Wood" ohne elektronische Verstärkung. In großer Besetzung wird sie mit Akkustikmusik aus den 1970er Jahren bis heute unterhalten.Der Wanderweg "Genuss zu Fuß" im Hillesheimer Land in der Vulkaneifel vermittelt ein etwas anderes Wandergefühl. Auf nur sieben Kilometern Länge reihen sich kulturelle, natürliche und kulinarische Köstlichkeiten aneinander und machen den Weg so zu einem echten Erlebnis für Geist und Körper.Höhepunkte der Wanderung sind die die Burgkapelle und die Burg Kerpen, das Grabmal des Eifelmalers Fritz von Wille, das Kloster und die Klosterkirche Niederehe, die Wacholderheide mit ihrer besonderen Flora und Fauna, der Hönselberg und Loogh mit der Kapelle der 14 Nothelfer. redWeitere Informationen bei der Tourist-Information Hillesheim unter Telefon 06593/809200 oder auf:genusszufuss.de