1. Region
  2. Vulkaneifel

Mit Luftgewehr durch den Ort gezogen

Mit Luftgewehr durch den Ort gezogen

In Gerolstein-Lissingen ist ein 18-Jähriger mit einem Luftgewehr durch den Ort gelaufen.

Wie die Dauner Polizei mitteilte, hatten Anwohner aus Lissingen am späten Freitagabend gemeldet, dass Jugendliche mit einem Luftgewehr durch den Ort liefen. Eine Polizeistreife traf kurze Zeit später auf eine Gruppe junger Leute. Ein 18-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hillesheim hatte ein Luftgewehr dabei. Gegen ihn wird ein Strafverfahren eingeleitet. Das Luftgewehr und ein Messer wurden beschlagnahmt.