1. Region
  2. Vulkaneifel

Modellbahnanlage in Daun: Zeitreise im Miniaturformat

Modellbahnanlage in Daun: Zeitreise im Miniaturformat

Von April bis Oktober lädt der Arbeitskreis Modelleisenbahn der Eisenbahnfreunde Vulkaneifel Daun zum Besuch der Modellbahnanlage im Bahnhof Daun ein. Die Vorführungen sind sonntags von 13.30 bis 16 Uhr am 3. April, 8.Mai, 19. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. September und 2. Oktober.

Die Modellbahnanlage (im Bild: Klaus Manderscheid von den Eisenbahnfreunden) zeigt den Bahnhof Daun im Maßstab 1:87 in seiner ursprünglichen Größe sowie Teile der Strecken nach Gerolstein, Mayen und Wittlich mit dem Dauner Viadukt, Tunnel und Bahnhof Schalkenmehren. Im Modellbahnraum sind viele Modelle, alte Eisenbahngeräte und Bilder aus der Geschichte der Eisenbahn in der Eifel ausgestellt. So wie es früher war, kann man die Züge nur noch im Modell auf der Anlage im Bahnhof Daun betrachten. An allen Vorführterminen wird ein Flohmarkt am Bahnhof Daun veranstaltet. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Ausgestaltung und Erhaltung der Modellbahnanlage sind willkommen. Kontakt: Hermann Grüter, Leiter Arbeitskreis Modellbahn, Telefon 06592/4772. (red)/TV-Foto/Archiv: Stephan Sartoris