Mofafahrer bei Rengen schwer verletzt

Mofafahrer bei Rengen schwer verletzt

Auf der L 46 ist es in Höhe der Ortschaft Rengen am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 15-jähriger Mofafahrer aus der Verbandsgemeinde Daun schwer verletzt wurde. Ein überholender Autofahrer hatte nicht bemerkt, dass der Mofafahrer abbiegen wollte und fuhr ihn an.

Der Mann stürzte und verletzte sich schwer, allerdings laut Polizei nicht lebensgefährlich. Er wurde ins Krankenhaus Daun verbracht. red

Mehr von Volksfreund