Mord auf dem Nildampfer

Kultur : Mord auf dem Nildampfer

(red) Es war ein erfolgreiches Theaterwochenende für die Burgschauspieler Gerolstein mit ihrem Krimi „Tod auf dem Nil“ unter der Regie von Sandra Kalmes.

Unter dem Applaus der Zuschauer traten die Gäste des Nildampfers „Lotus“ ihre Reise an, und es sollte für einige ihre letzte Reise sein. Pfarrer Pennefather hat alle Hände voll zu tun, die Morde aufzuklären. Weitere Aufführungen im Pfarrheim Gerolstein gibt es am Samstag, 7. September, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 8. September, um 15 Uhr. Karten bei www.ticket-regional.de, der Tourist-Info Gerolstein und der Abendkasse. Foto: Burgschauspieler Gerolstein

Mehr von Volksfreund