1. Region
  2. Vulkaneifel

Motorradfahrer bei Pelm leicht verletzt

Blaulicht : Motorradfahrer bei Pelm leicht verletzt

Bei einem Unfall am frühen Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr auf der Kreisstraße 33 bei Pelm ist ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 41-Jähriger aus Mönchengladbach mit seinem Motorrad von Gerolstein-Bewingen in Richtung Pelm unterwegs, als er auf Höhe der Kasselburg in einer Kurve zu Fall kam.

Er erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei vermutet als Unfallursache nicht angepasste Geschwindigkeit. Im Einsatz war unter anderem ein Rettungshubschrauber, da der Polizei bei der Erstmeldungen keine genauen Angaben über die Verletzungen vorlagen.