1. Region
  2. Vulkaneifel

Motorradfahrer bei Sturz in der Vulkaneifel schwer verletzt

Motorradfahrer bei Sturz in der Vulkaneifel schwer verletzt

Ein 35-jähriger Mann ist bei einem Unfall am Ortseingang von Lissingen (Vulkaneifelkreis) schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei hatte der Mann aus Richtung Büdesheim kommend ein vorausfahrendes Motorrad in Höhe des Ortseinganges Lissingen überholen wollen. Dabei sei er jedoch mit seinem Motorrad gegen den Bordstein einer Verkehrsinsel gestoßen und gestürzt. Der 35-Jährige habe sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Er wurde durch das DRK in ein Krankenhaus gebracht, am Motorrad entstand hoher Sachschaden.