1. Region
  2. Vulkaneifel

Motorradfahrer bei Unfall am Sonntag nahe Nohn schwer verletzt

Blaulicht : Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntagmittag nahe Nohn schwer verletzt worden. Der 31-jährige Mann aus Bad Münstereifel (Kreis Euskirchen) machte mit einem Motorrad eine Probefahrt, als er bei einem Bremsmanöver auf der Landesstraße 10 zwischen Nohn und Üxheim in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über das Motorrad verlor und von der Maschine geschleudert wurde.

Das sich überschlagende Motorrad traf den auf der Fahrbahn liegenden Mann unglücklicherweise im Rückenbereich.

Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Sowohl gegen den Fahrer als auch den Halter des Motorrades wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.