Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist in der Nacht zum Freitag schwer verletzt worden. Gegen 2.30 Uhr war der Mann aus der Verbandsgemeinde Daun auf der K 16 aus Meiserich kommend in Richtung Steiningen unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam er mit seinem Motorrad nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Regendurchlassrohr, wurde vom Sitz geschleudert und zwischen zwei Bäumen eingeklemmt. Die Feuerwehr Steiningen befreite ihn. Der Rettungsdienst lieferte ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus ein.
Zur Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen eingeschaltet. red
Hinweise: Polizei Daun, 06592/96260.