Motorradfahrer verunglückt bei Dorfsel

Blaulicht : Biker verletzen sich bei Unfällen

Ein Motorradfahrer ist am Samstag, 14. September, circa 16.30 Uhr, im Abschnitt Klostertal auf der Nordschleife des Nürburgrings gestürzt. Dort hatte vorher ein Fahrzeug Kühlflüssigkeit verloren, so dass der Biker ins Rutschen kam und sein Motorrad nicht mehr kontrollieren konnte.

Laut Polizeiinspektion Adenau erlitt der Fahrer beim Sturz leichte Verletzungen.

Bei einem weiteren Unfall auf der B 258 erlitt ein Motorradfahrer am Samstag gegen 17.10 Uhr laut Polizei schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Er fuhr auf ein Auto auf, das in den Campingplatz Stahlhütte bei Dorsel nach rechts abbiegen wollte. Die Polizei vermutet, dass der Biker dies zu spät bemerkte, um noch ausweichen zu können. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Mehr von Volksfreund