Mozart am Maar

DAUN. (red) "Klassik auf dem Vulkan" geht in die zweite Runde: Nach der Premiere 2005 werden in diesem Jahr eine Italienische Opern-Nacht und ein Festkonzert zum Mozartjahr am Gemündener Maar präsentiert.

Wer im malerischen Ambiente des Gemündener Maares ein Doppelvergnügen aus exzellenter Musik und erlesenen Gourmetfreuden genießen möchte, ist bei "Klassik auf dem Vulkan" genau richtig. Bei Antipasti und Sekt, klassisch auf Stühlen im Bereich der eigens aufgebauten Bühne oder lieber ungezwungen auf der Liegewiese, können Kulturfreunde tafeln und den Klängen der Musik lauschen. Auftakt ist am Freitag, 21. Juli, um 20.30 Uhr mit einer Italienischen Opern-Nacht am Gemündener Maar, präsentiert von der Neuen Ruhr Kammerphilharmonie. Das Orchester entführt die Besucher ins Italien von Verdi und Puccini. Ein Festkonzert zum Mozartjahr steht am Samstag, 19. August, um 20 Uhr auf dem Programm. Der Geiger Ulf Hoelscher und die "Camerata Diana" gastieren zum zweiten Mal am Gemündener Maar. Mit seinem Orchester aus lauter jungen Damen gestaltet Hoelscher ein reines Mozartprogramm. Das Festkonzert feiert nicht nur den 250. Geburtstag von Mozart, sondern auch Hoelschers 50. Konzertjubiläum. Der Geigenvirtuose aus der Pfalz, heute einer der ganz Großen seines Fachs auf der Welt, betrat vor 50 Jahren zum ersten Mal ein Konzertpodium mit Mozarts A-Dur-Konzert, KV 219. Mit diesem Werk brilliert er nun auch in Daun. Andere Mozartstücke umrahmen das Violinkonzert. Infos und Karten: Verkehrsamt Daun, Telefon 06592/95130; www.forum-daun.de.

Mehr von Volksfreund