1. Region
  2. Vulkaneifel

Nabu-Gruppe Daun diskutiert über Agrarlanschaft

Naturschutz : Erst Versammlung, dann Vortrag

(red) Die Jahreshauptversammlung der Nabu-Gruppe Daun ist am Freitag, 8. März, 19 Uhr, im Hotel Auszeit am Eifelsteig, Daun-Gemünden. Nach der Versammlung mit Bericht des Vorstandes, Kassenbericht, Aussprache und  Entlastung des Vorstands ist ab 20 Uhr ein Vortrag mit Diskussion, zu dem auch Nichtmitglieder willkommen sind.  Unter dem Titel  „Wo sind all die Ackerränder, Wegsäume und Erdwege hin“ berichtet  Gerd Ostermann über folgende Probleme in der Agrarlandschaft: Wege werden immer schmaler oder verschwinden ganz, Uferrandstreifen und Ackerränder fehlen, Brachen sind kaum noch zu finden.

Er geht der Frage nach, welche ökologische Bedeutung diese Flächen haben  und was zu deren Erhalt getan werden kann. Anmeldung nicht erforderlich.