Nach Unfall weitergefahren

Retterath. (mh) Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Freitag, gegen 14.10 Uhr, auf der Landesstraße 95 zwischen Retterath und Mannebach. Ein Autofahrer, der aus Richtung Mannebach kam, schnitt laut Polizei mit seinem Wagen eine Linkskurve in Höhe der Einmündung nach Salcherath.

Dabei streifte er ein entgegenkommendes Auto mit dem Außenspiegel und fuhr weiter. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich laut Zeugenangaben um einen anthrazitfarbenen Renault Scenic. Hinweise zum Vorfall erbittet die Polizei in Daun, unter Telefon 06592/96260.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort