Nächtliche Fahrt endet in Polizeikontrolle

Nächtliche Fahrt endet in Polizeikontrolle

Kelberg. (sts) Für einen 37-jährigen Fahrer aus der Verbandsgemeinde Kelberg endete in der Nacht auf Samstag seine Fahrt mit einer Polizeikontrolle. Dabei wurde festgestellt, dass er getrunken hatte.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Mehr von Volksfreund