Neue Asphaltdecke auf der K 16 in Mehren

Straßenbau : Neue Asphaltdecke auf der K 16

(sts) Das Teilstück der Kreisstraße (K) 16 innerhalb von Mehren hat in dieser Woche eine neue Asphaltdecke bekommen. Dafür investiert der Kreis Vulkaneifel 90 000 Euro. Diese Summe beinhaltet das Abfräsen der alten Decke, das Aufbringen der neuen Schicht sowie Arbeiten an den Entwässerungseinrichtungen.

Mit der Maßnahme werden auch Hydranten, Schieber wowie Schachtabdeckungen von den Werken der Verbandsgemeinde Daun erneuert, Kosten rund 15 000 Euro.  Auch die Ortsgemeinde Mehren wird sich laut Kreisverwaltung im kleinen Umfang beteiligen: durch die Erneuerung an die K 16 anbindende Gemeindestraßen. Kosten: rund 10 000 Euro. Foto: Stephan Sartoris

Mehr von Volksfreund