Bank vor Ort Umzug in die neue Volksbank in Daun

Daun · Nach knapp zweieinhalbjähriger Bauzeit ist die neue Filiale fertig. Am Freitag sind die rund 30 Mitarbeitenden umgezogen, ab Montag können dann auch die Kunden kommen.

 Packen gemeinsam an (von links): Ann-Kathrin Schmidt, Sonja Thomas, Kerstin Batzios und Direktor Thomas Klassmann tragen letzte Umzugkartons. Nach knapp zweieinhalbjähriger Bauzeit (samt Abriss des vorherigen Gebäudes) ist die neue Filiale der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel in Daun fertiggestellt. Am Freitag sind die rund 30 Mitarbeitenden voller Vorfreude umgezogen, ab Montag sind sie für ihre Kunden in dem schicken Neubau auf der anderen Seite der Abt-Richard-Straße im Herzen von Daun da.

Packen gemeinsam an (von links): Ann-Kathrin Schmidt, Sonja Thomas, Kerstin Batzios und Direktor Thomas Klassmann tragen letzte Umzugkartons. Nach knapp zweieinhalbjähriger Bauzeit (samt Abriss des vorherigen Gebäudes) ist die neue Filiale der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel in Daun fertiggestellt. Am Freitag sind die rund 30 Mitarbeitenden voller Vorfreude umgezogen, ab Montag sind sie für ihre Kunden in dem schicken Neubau auf der anderen Seite der Abt-Richard-Straße im Herzen von Daun da.

Foto: TV/Mario Hübner

Nach knapp zweieinhalbjähriger Bauzeit (samt Abriss des vorherigen Gebäudes) ist die neue Filiale der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel in Daun fertiggestellt, die nach bisheriger Kalkulation um die sieben Millionen Euro gekostet hat.

Am Freitag sind die rund 30 Mitarbeitenden umgezogen, ab Montag sind sie für ihre Kunden in dem schicken Neubau auf der anderen Seite der Abt-Richard-Straße im Herzen von Daun da. Hier tragen (von links) Ann-Kathrin Schmidt, Sonja Thomas, Kerstin Batzios und Direktor Thomas Klassmann letzte Umzugskartons. Er sagt: „Auch wenn es die letzten Tage etwas stressig wurde, so herrscht bei allen, auch bei mir, große Freude auf den neuen Arbeitsplatz.“ Offizielle Eröffnung mit Tag der offenen Tür ist am 30. September.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort