1. Region
  2. Vulkaneifel

Neuer Anstrich für die Kapelle

Neuer Anstrich für die Kapelle

Das Gerüst um die Weinfelder Kirche ist abgebaut. Die Kapelle erstrahlt wieder in neuem Glanz.

In etwa zweimonatiger Arbeit wurde teilweise ein neuer witterungsbeständiger Außenputz angebracht, nachdem der alte Putz entfernt war, und die bekannte Walfahrtskapelle erhielt abschließend einen neuen weißen Außenanstrich. Insgesamt kosteten die Restaurationsarbeiten circa 44 000 Euro, die aus Spenden für die Kapelle finanziert werden. (AIX)/TV-Foto: Alwin Ixfeld