1. Region
  2. Vulkaneifel

Neuer Kurs zur Ausbildung von Gästeführern in der Eifel

Neuer Kurs zur Ausbildung von Gästeführern in der Eifel

400 Millionen Jahre Geschichte, Natur und Kultur bietet die Eifel den jährlich fast drei Millionen Übernachtungsgästen und den zahlreichen Tagesbesuchern. Diese sachkundig und unterhaltsam darüber zu informieren, ist Aufgabe der Eifeler Gästeführer.

Die IHK Trier bietet ab Dienstag, 12. März, in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Gerolstein einen entsprechenden Zertifikatskurs an. Bis November werden die Teilnehmer jeden Dienstagabend und an zehn Samstagen in Geologie, Geschichte, Flora und Fauna und Kommunikation unterrichtet. Der Kurs umfasst 170 Unterrichtsstunden, die in Stadtkyll und in Gerolstein stattfinden. Das Ausbildungskonzept stellen die Kursleiter am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Gerolstein vor.red
Weitere Infos bei den Kursleitern Achim Herf, Telefon 06558/9002925, und Marita Mosebach-Amrhein, Telefon 06551/980066.