Neues aus der Europäischen Union

Neues aus der Europäischen Union

DAUN. (red) Bei der Jahreshauptversammlung der Fleischer-Innung Daun standen unter anderem Neuwahlen an. In offener Abstimmung wurde einstimmig Uwe Juchems zum neuen Obermeister gewählt.

Uwe Juchems tritt die Nachfolge von Georg-Andreas Stülb an, der insgesamt 14 Jahre der Innung als Obermeister vorstand. Zum Stellvertreter wurde Ralf Priwitzer gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Andreas Müller (Lehrlingswart), Rainer Kettel, Joachim Hesslein (Beisitzer, Adolf Schmitz, Erich Bläsius (Kassenprüfer). Auf Antrag des neuen Obermeisters wurde Georg-Andreas Stülb einstimmig zum Ehrenobermeister gewählt. Kreishandwerksmeister Hermann Zahnen dankte Stülb für sein langjähriges ehrenamtliches Wirken und wünschte ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute. Dirk Haerten von der Firma FSK-Labors berichtete über das neue EU-Zulassungsrecht und die neue EU-Hygieneverordnung. Mit dieser Verordnung sind für bestimmte Betriebe wesentliche Veränderungen im Bereich der HACCP-Dokumentationspflichten verbunden. Geschäftsführer Dirk Kleis erläuterte die Jahresrechnung 2005 und den Haushaltsplan 2006. Landesinnungsmeister Schütz berichtete über die Arbeit des Landesverbandes und erläuterte verschiedene Marketingaktionen. Der neue Haushaltsplan wurde einstimmig angenommen.

Mehr von Volksfreund