1. Region
  2. Vulkaneifel

Niesel sorgt für miese Stimmung

Niesel sorgt für miese Stimmung

Nur wenige trockene Phasen, aber immer wieder einsetzender Nieselregen vermieste den Ausstellern und Einzelhandelsgeschäften einen guten Besucherandrang beim verkaufsoffenen Sonntag in Hillesheim.

Hillesheim. (HG) Die Stimmung war geteilt bei den Marktkaufleuten und Einzelhändlern. In der Stadthalle des Hotels "Augustiner Kloster" veranstaltete das Hillesheimer Unternehmen Radio Walla seine Hausmesse "homemedia 08" und konnte dementsprechend viele Besucher begrüßen, die sich die neuesten Trends im Unterhaltungselektronikbereich anschauen konnten. Wenig Begeisterung herrschte dagegen bei den Marktkaufleuten, deren Socken, Karten, Gardinen und Bekleidung wenig Beachtung fanden. Immer wieder ein Anziehungspunkt bleibt die Hillesheimer Autoschau der kurzen Wege, die auch diesmal wieder am Samstag und am Sonntag beim verkaufoffenen Sonntag in Hillesheim besonders die Männer anzog. Mehr als 15 Aussteller zeigten zum baldigen Auto-Frühling ihre Neuwagenmodelle vom Cabrio, Van, Geländewagen bis zum Sportwagen. Aber auch Gartengeräte, Wohnmobile und Motorräder konnten in der Markthalle genau unters Auge genommen werden. Viele Angebote und eine reichhaltige Auswahl boten auch die Hillesheimer Ladengeschäfte an, ein Besuch bei ihnen lohnte sich deswegen. Aber die Anzahl der Besucher war zu gering, um von einem guten Geschäft zu sprechen.