1. Region
  2. Vulkaneifel

Nikolausüberraschung der Reservistenkameradschaft

Brauchtum : Reservisten backen für Sozialstation

(red) Reservisten der Bundeswehr brachten mehr als 200 Tütchen mit leckerem Weihnachtsgebäck zur Caritas-­Sozial­station in Gerolstein. Sie hatten alles selbst gebacken und sehr schön verpackt. Von der Sozial­station aus verteilten Pflegefachkräfte die Plätzchen zum Nikolaustag an die betreuten Patienten.

Leiterin Marianne Gaspers und Stellvertreterin Doris Guntermann dankten Reiner Krämer und seinen Kameraden im Namen der beschenkten älteren und pflegebedürftigen Menschen.

Im Bild: Sven Eckhardt, Reiner Krämer und Alexander Nußbaum (von links) von der Reservisten­kamerad­schaft Gerolstein.

Foto: Caritasverband Westeifel