Noch ein Baum mehr in Hillesheim gefällt

Natur : Noch ein Baum mehr in Hillesheim gefällt

Insgesamt zwei Linden und vier Kastanienbäume, und somit einer mehr als ursprünglich geplant und zuletzt berichtet, sind auf dem Viehmarktplatz in Hillesheim gefällt worden (Foto: Mario Hübner). Auch der Kastanienbaum an der unteren Ecke des Viehmarktplatzes, gegenüber der Gaststätte Bauernstube, steht nicht mehr.

Der städtische Vorarbeiter Oliver Stein nennt auf TV-Anfrage den Grund: „Nachdem die anderen Bäume so geschädigt waren, mehr als wir vor der Fällung vermutet haben, haben wir uns diese Kastanie noch mal genauer angeschaut und festgestellt, dass sie am Fuß ebenfalls schlecht aussieht. Nach Rücksprache mit dem Ersten Beigeordneten Gerald Schmitz, der dann auch vor Ort war und uns den Auftrag erteilt hat, haben wir diesen Baum dann auch gefällt. Dann haben wir gesehen: Auch er war innen angefault.“ Zudem sei der letzte noch verbliebene Kastanienbaum gestutzt worden: Der große, über den Gehweg hängende Ast ist abgeschnitten worden.