Notar spricht über Vorsorgevollmachten

Notar spricht über Vorsorgevollmachten

Der Notar Peter Orth aus Hillesheim spricht am Donnerstag, 29. Oktober, in Feusdorf zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Ab 19 Uhr geht es im Bürgerhaus um Fragen wie: Was geschieht, wenn ein Mensch aus gesundheitlichen Gründen Entscheidungen über sein Leben, seine medizinische Versorgung nicht mehr selbst treffen kann? oder: Wie kann man dafür sorgen, dass später Entscheidungen im eigenen Sinne getroffen werden oder auch die vertraute Wunschperson mit einer Betreuung beauftragt wird? Der Vortrag ist kostenfrei.

red

Mehr von Volksfreund