1. Region
  2. Vulkaneifel

Nun ist es offiziell: Thomas Follmann ist zum kommissarischen Leiter der Drei-Maare Realschule Plus in Daun ernannt worden.

Bildung : Der Neue an der Spitze der Schule ist ein alter Bekannter

Nun ist es offiziell: Thomas Follmann ist zum kommissarischen Leiter der Drei-Maare Realschule Plus in Daun ernannt worden.

(red/sts) Die nach dem Weggang von Rektor Mario Merkes seit fast zwei Jahren vakante Stelle des Leiters der Drei-Maare-Realschule Plus in Daun ist besetzt: Thomas Follmann ist zum kommissarischen Chef ernannt worden. Warum kommissarisch? „Das ist formal so vorgegeben, jede Besetzung eines solchen Postens ist zunächst für ein Jahr kommissarisch“, erklärt der 54 Jahre alte Dauner. Er freut sich und ist stolz, „die Leitung und die Verantwortung übernehmen zu dürfen.“

 Thomas Follmann ist nun kommissarischer Leiter der Realschule Plus in Daun.
Thomas Follmann ist nun kommissarischer Leiter der Realschule Plus in Daun. Foto: TV/Kreisverwaltung Vulkaneifel

Die Drei-Maare-Realschule Plus war durch Zusammenlegung der Hauptschule Daun und der Leopold-von-Daun-Realschule im Schuljahr 2013/2014 um eine Fachoberschule (FOS) Gesundheit und Soziales erweitert worden. Mit dem Abschluss ist der Zugang zu allen Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften möglich. Der besondere Schwerpunkt ermöglicht sogar an einigen Universitäten die Bewerbung für Humanmedizin, Zahnmedizin und Pharmazie. Die FOS ist ein zweijähriger Bildungsgang und ist in Rheinland-Pfalz organisatorisch mit der Realschule plus verbunden. „Wir sind froh, dass wir diese Weiterbildungsmöglichkeit in Daun anbieten können“, sagt Thomas Follmann, der mit seiner Ernennung bekanntes Terrain betritt. Denn seit sechs Jahren ist er bereits Konrektor an der Schule. Vorher war er als Lehrer an der damaligen Grund- und Hauptschule Niederstadtfeld tätig, bis er an der Grundschule Mehren zum Konrektor berufen wurde. 2010 wechselte er als Konrektor und pädagogischer Koordinator zur Grund- und Realschule plus nach Gerolstein, bis er 2012 Konrektor an der damaligen Realschule plus und der heutigen Drei-Maare-Realschule Plus wurde. Follmann möchte in nächster Zeit „bewegte Pausen“ anbieten und einen Schwerpunkt beim Thema Ernährung setzen.