1. Region
  2. Vulkaneifel

Nur noch ein Mensch in der Vulkaneifel akut an Covid-19 erkrankt

Corona-Pandemie : Corona-Ausbreitung stagniert im Vulkaneifelkreis

Die Zahl der akut an Covid-19 erkrankten Menschen im Vulkaneifelkreis ist erneut gesunken. Vier Personen konnten nach Angaben des Gesundheitsamts gestern laut Richtlinien des Robert-Koch-Instituts aus der häuslichen Quarantäne als genesen entlassen werden.

Damit ist aktuell noch im Landkreis Vulkaneifel ein Mensch im an Covid-19 erkrankt.

Die Anzahl der bisher positiv auf das Coronavirus getesteten Vulkaneifeler bleibt unverändert bei 124 Personen, 117 gelten als genesen.

Insgesamt gibt es im Kreis bisher sechs Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen