Ohne Führerschein, mit Alkohol

Ohne Führerschein, mit Alkohol

Ellscheid. (red) Ein stark alkoholisierter Autofahrer aus dem Saarland war am Sonntag gegen 22 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Mehren und Ellscheid unterwegs, als er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und in die Böschung fuhr.

Der Polizei sagte der Mann, er sei einem Reh ausgewichen und habe dabei die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Fahrer, der keinen Führerschein hatte, blieb unverletzt. Der Schaden am Wagen beträgt 1600 Euro.

Mehr von Volksfreund