Oldtimer sind in Hillesheim auch bei Regen schön

28. Oldtimertreffen in Hillesheim : Oldtimer sind in der Eifel auch bei Regen schön

Die Oldtimer-Freunde Hillesheim haben beim 28. Treffen der historischen Fahrzeuge Pech mit dem Wetter gehabt. Dennoch kamen rund 250 Teilnehmer mit ihren Schmuckstücken in die Vulkaneifel.

Das gesamte zweite Septemberwochenende ist in Hillesheim seit 28 Jahren für Oldtimer aller Fahrzeugkategorien reserviert. Das Schöne dabei ist: Die alten Schätzchen stehen nicht nur als bestaunte Ausstellungsstücke vor der Markthalle – nein, sie tuckern auch schon mal durch die Stadt, was dem Straßenbild definitiv eine besondere Note gibt. „Leider fehlen uns in diesem Jahr die historischen Motorräder und Traktoren“, sagt Norbert Mauel,  Pressewart der Hillesheimer Oldtimer-Freunde. „Bei Regenwetter setzt sich kaum jemand auf so eine alte Maschine und nimmt für ein Treffen eine weite Anreise in Kauf. Wir sind jedoch trotz der etwas widrigen Umstände mit den Teilnehmer- und Besucherzahlen zufrieden.“

Auch die „Sandkastenspiele“ in der nahegelegenen Lavagrube, bei denen alte und historische Bagger, LKW und andere archaisch anmutende Geräte eingesetzt werden,  haben trotz des anhaltenden Regens planmäßig stattgefunden, sagt Mauel: „Die haben einfach weitergemacht. Das bisschen Wasser macht denen nichts aus.“ In den vergangenen Jahren sei die Zahl der teilnehmenden LKW und anderer Nutzfahrzeuge stetig gestiegen, berichtet der Pressewart. „Das ist zu einem Alleinstellungsmerkmal unserer Veranstaltung geworden.“

Regentropfen, die auf die Oldtimer-Karosserie tropfen: Trotz des miesen Wetters und Konkurrenz-Veranstaltungen in Bitburg und Wershofen sind die Hillesheimer Oldtimer-Freunde mit den Aussteller- und Besucherzahlen am Wochenende zufrieden. Auch der Teile-Markt in der Markthalle fand regen Zuspruch. Foto: Vladi Nowakowski

Dass es in Hillesheim dank dieses Angebotes Besonderes zu sehen gebe, sei ein Pluspunkt, ergänzt Norbert Mauel: „Denn an diesem Wochenende haben sowohl in Bitburg, als auch in Wershofen bei Blankenheim Oldtimer-Treffen stattgefunden.“ Das sei unglücklich gelaufen, sagt der Pressewart. „Wir werden aber auch in Zukunft von unserem Termin am zweiten Septemberwochenende nicht abweichen, denn der hat nun seit 28 Jahren Tradition.

Mehr von Volksfreund