1. Region
  2. Vulkaneifel

Ostereier suchen und wandern

Ostereier suchen und wandern

Unter dem Motto "Meister Lampe und die verlorenen Ostereier" bietet der Eifelverein Daun für Montag, 25. April, eine Ostereiersuche für die ganze Familie an. Bereits am Samstag, 16. April, führt eine Wanderung durch das Liesertal.

Daun. Von Weiersbach vorbei am Naturdenkmal Löhley über Üdersdorf zur Lieser und zurück zum Ausgangspunkt in Weiersbach, Lieserbrücke, führt eine Tour des Eifelvereins am Sanstag, 16. April. Treffpunkt für die einfache, 14 Kilometer lange Wanderung ist um 10 Uhr am Dauner Forum.

familie und volksfreund



Die Tour dauert vier bis fünf Stunden (ohne Einkehr). Rucksackverpflegung wird empfohlen; Mitfahrgelegenheiten nach Weiersbach und zurück werden organisiert.

Nach einer lustigen Ostergeschichte gibt es am Montag, 25. April, rund um die Vereinshütte am Firmerich viel aufzuspüren. Dabei erfahren die Teilnehmer alle Neuigkeiten über die Tiere und Pflanzen des Jahres 2011.

Zudem gilt es Rätsel zu lösen, Geschichten zu lauschen oder bei Spielen rund um die Hütte viel zu lachen.

Am Kaminfeuer endet der Ostermontag mit Getränken sowie Leckereien. Nichtmitglieder und Gäste sind willkommen.

Anmeldung bis 23. April unter Telefon 06596/961930. red