Osterkirmes mit Pferdesegnung

Osterkirmes mit Pferdesegnung

Die Gemeinde Steiningen feiert am Sonntag und Montag, 20. und 21. April, ihre Osterkirmes mit der traditionellen Pferdesegnung am Ostermontag. Los geht es am Sonntag um 22 Uhr mit der Rocknacht mit der Coverband Bounce im Festzelt.


Am Ostermontag machen sich viele Pferdefreunde mit ihren Tieren auf den Weg nach Steiningen, um vor der Kapelle, die dem heiligen Mauritius geweiht ist, den Segen für sich und ihre Tiere zu erbitten. Dieser Brauch besteht seit Mitte des 18. Jahrhunderts und ist Höhepunkt der alljährlichen Osterkirmes in Steiningen. Um 10 Uhr beginnt die Messe; die Segnung ist um 11 Uhr. Ab 13 Uhr haben die Gäste die Gelegenheit im Festzelt bei Livemusik und Tanz das Osterfest ausklingen zu lassen. red