1. Region
  2. Vulkaneifel

Brauchtum: Palmsonntag zu Corona-Zeiten

Brauchtum : Palmsonntag zu Corona-Zeiten

(bb) „Margarete Theisen hat wieder gezaubert“: Mit diesen Worten beschreibt Ortsbürgermeister Bernhard Dartsch, was die Blumenfrau der Weidenbacher Pfarrkirche St. Johannes der Täufer sich zum Palmsonntag hatte einfallen lassen.

Die Weihe der Palmzweige erfolgte unter „Coronabedingungen“ ohne Gemeinde. Jedoch konnten sich im Laufe des Tages die Pfarrangehörigen in der liebevoll geschmückten Kirche einen Zweig und eine Kerze abholen. Foto: Dr. Bernhard Dartsch