Pelmer Senioren sind unterwegs

Pelmer Senioren sind unterwegs

Gute Stimmung trotz Regenwetters: Rund 40 Senioren aus Pelm sind der Einladung des Sportvereins gefolgt. Der hatte in diesem Jahr für den Seniorentag einen Ausflug nach Strohn organisiert.

Pelm. (red) Vorbereitet vom Vorstand des Sportvereins war das Ziel der Fahrt beim Seniorentag der Eifelort Strohn, wo der Besuch des Vulkanhauses und die Besichtigung der Lavabombe auf dem Programm stand. Auch für ältere Semester war die Führung durch das Vulkanhaus ein Erlebnis. Der Vortrag über die Geschichte des Eifeler Vulkanismus anhand der zahlreichen Schautafeln enthielt auch für alte Eifler neue Informationen.

Dass die Führung wegen der zahlreichen Teilnehmer in drei Etappen erfolgen musste, störte die Stimmung nicht - ebenso wenig wie das regnerische Wetter.

Nach dem Besuch in Strohn ging es für die Gruppe mit dem Bus zurück nach Pelm, wo ein leckeres Abendessen für alle Teilnehmer vorbereitet worden war.

Mehr von Volksfreund