1. Region
  2. Vulkaneifel

Pflegekräfte bilden sich weiter im Krankenhaus Maria-Hilf

Pflegekräfte bilden sich weiter im Krankenhaus Maria-Hilf

"Wertschätzender Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind": So lautete das Oberthema eines Fortbildungstages, der am Krankenhaus Maria-Hilf in Daun stattgefunden hat. Das Seminar wurde geleitet von der Grimmepreisträgerin und Kommunikationstrainerin Marion Kainz.

36 Pflegefachkräfte, Pflege- und Alltagshelfer sowie Beschäftigungskräfte erlebten einen ermutigenden Fortbildungstag. Eingeladen hatte die Krankenpflegeschule des Krankenhauses. red