Pfosten angefahren und gefüchtet

Pfosten angefahren und gefüchtet

Ein Autofahrer hat zwischen dem 7. und 12. September an der Hauptstraße in Gerolstein einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. Der Unbekannte beschädigte einen Steinpfosten.

Schaden: 50 Euro. red
Hinweise an die Polizeiwache Gerolstein, Telefon 06591/95260.