1. Region
  2. Vulkaneifel

Gesellschaft: Philosophenweg in Daun wird offiziell eingeweiht

Gesellschaft : Philosophenweg in Daun wird offiziell eingeweiht

Nun macht er seinem Namen wirklich alle Ehre: Der Dauner Philosophenweg ist nach einer Idee von Franziskus Wendels mit philosophischen Sprüchen und Aphorismen auf alten Grabsteinen bereichert worden.

Am Sonntag, 8. März, wird das Projekt eingeweiht; Treffpunkt zum Rundgang mit Präsentation ist um 11 Uhr an der Wehrbüschkapelle.

Im Sommer 2018 hatte sich der in Köln lebende Künstler Franziskus Wendels mit Zweitwohnsitz im Philosophenweg seiner Heimatstadt Daun an die Öffentlichkeit gewandt und um die Einreichung von Zitaten gebeten. Eine Jury wählte aus den fast 250 Vorschlägen die 16 am besten geeigneten aus. Diese wurden in ausgediente Grabsteine graviert, die sich nun in lockerer Folge entlang des Philosophenwegs befinden. Zur Einweihung erscheint ein Heft, in dem alle eingereichten Sprüche zu lesen sind. Die Finanzierung erfolgte durch Paten und Sponsoren.