Pianistin spielt Mozart, Beethoven und Ravel

Pianistin spielt Mozart, Beethoven und Ravel

Die litauische Pianistin Guoda Gedvilait gibt am Sonntag, 3. Februar, im Hillesheimer Rathaussaal ein Klavierkonzert. Auf dem Programm stehen ab 17 Uhr die Sonate C-Dur KV 330 von Wolfgang Amadeus Mozart, die Sonate Nr.

32 op. 111 von Ludwig van Beethoven und die Valses nobles et sentimentales von Maurice Ravel.
Außerdem sind Werke von Clara Schumann und Frédéric Chopin zu hören.
Guoda Gedvilait lehrt seit 2002 Klavier an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Sie leitet internationale Meisterkurse in Litauen und Deutschland. red
Karten gibt es in der Tourist-Information Hillesheim.

Mehr von Volksfreund