Pitt Kreuzberg-Fans besuchen Schalkenmehren

Schalkenmehren · Besucher aus Trier, Bernkastel-Kues und der Vulkaneifel sind der Einladung des Eifelvereins Schalkenmehren zur Veranstaltung "Pitt Kreuzberg" unter Leitung des Kulturwartes Hartmut Flothmann gefolgt. Treffpunkt war die Pitt-Kreuzberg-Galerie mit der Sammlung der Gebrüder Rau.

Pitt Kreuzberg-Fans besuchen Schalkenmehren
Foto: (e_daun )

Kulturwart Flothmann zeigte auch ein neu angekauftes Frühwerk des Künstlers sowie eine Erweiterung der Porträt-Reihe. Dem im Inneren aufwendig sanierten, ehemaligen Stallgebäude, in dem Gemälde und Zeichnungen des Malers aus über 60 Jahren auf zwei Ebenen präsentiert werden, sieht man seinen künstlerisch wertvollen Inhalt nicht an. Der einführende Vortrag Flottmann war der Bildsprache des Künstlers gewidmet und der Vielfalt des künstlerischen Werkes. Das Publikum freute sich über das Engagement, mit dem Leben und Werk Pitt Kreuzbergs vor dem Vergessen bewahrt wird. Zum Abschluss der fast drei-stündigen Veranstaltung führte Flothmann die Anhänger des Künstlers noch auf einem Spaziergang zu zahlreichen Wirkungsstätten Pitt Kreuzbergs im Maardorf. (ma)/Foto: Hartmut Flothmann

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort