Pitter

In der Vulkaneifel schlägt mein Motorsportherz schneller. Jedes Wochenende eine neue Rallye: Erst düst der zweifache Weltmeister Walter Röhrl mit seinen ollen Schlitten rund um das schöne Neichen, um dann zu sagen, dass er sich nach den Touren in seinen Rennboliden 25 Jahre jünger fühlt.

Und jetzt geht es weiter mit der Rallye Oberehe. Da bin ich mal gespannt, wie sich die Fahrer nach diesem Wochenende und ihren wilden Fahrten durch das Hillesheimer Land fühlen. Ob sie dort mit ihren flotten Kisten auch eine Verjüngungskur erleben. Selbst der amerikanische Präsident Barack Obama hat vor einer Woche seine ganz persönliche Rally eröffnet - für seine anstehende Wiederwahl im November düst er nun quer durch die Staaten. Übersetzt heißt das Wahlkampftour. Doch die steht nicht nur in Amerika an, sondern auch in der beschaulichen Eifel. Jens Jenssen hat sich schon mal dafür gemeldet, den Fahrersitz im SPD-Wagen einzunehmen, um in der Eifel das Rennen zu machen und 2013 nach Berlin in den Bundestag durchstarten zu können. Aber die Konkurrenz dürfte stark werden. Doch bis dahin ist es ja auch noch eine Weile. Unmittelbar bevor steht hingegen ein anderes, spannendes Rennen. Nachdem Landrat Heinz Onnertz, quasi der Walter Röhrl der Kreispolitik, unlängst überraschend angekündigt hat, Ende März 2013 auszusteigen und es sich auf dem Ruhestandssofa gemütlich zu machen, wird ein neuer Pilot für das Cockpit des Vulkaneifel-Boliden gesucht. Doch bislang hat sich noch niemand gemeldet. Wieso eigentlich? Ein Schleudersitz ist es nicht, schließlich hat Onnertz es dort ja auch 13 Jahre ausgehalten. Aber: Gemütliche Kaffeefahrten erwarten den neuen Piloten wiederum auch nicht. Da geht es mächtig rauf und runter, da hat man oft mit widrigsten Umständen und vor allem orkanartigem Gegenwind zu kämpfen. Und manchmal ist auch eine Vollbremsung vonnöten, sonst fährt man gegen eine Mauer, die aus dem Nichts auftaucht. Da stellen sich mir zwei Fragen: Wie soll man sich danach jünger fühlen? Und: Was macht eigentlich Walter Röhrl? Diese und weitere Kolumnen finden Sie unter volksfreund.de/kolumne

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort