Pitter

Ups, was ist los in der wahren Kreismetropole? Gerolstein, das von Erfolg zu Erfolg stolpert, legt ein großes Projekt auf Eis. Könnte in Daun nicht passieren: Da wird so lange beratschlagt, dass keiner mehr weiß, worum es geht.

Motto: Lieber gar nicht anfangen, dann kann auch nix schief gehen. Ich mache mir aber Sorgen, was das Verhältnis von Verbandsgemeinde- und Stadtbürgermeister in Gerolstein angeht: Haben sie sich weiter lieb? Wäre schade, wenn nicht, hat Matthias Pauly doch lange darauf warten müssen, endlich wieder einen Stadtchef zu haben, der nicht ständig widerspricht. In Daun ist sowieso alles in Butter: Werner Klöckner und Martin Robrecht - ein Herz und eine Seele! Rauchen verbindet halt. Und in Hillesheim? Ich würde mal so sagen: Eigentlich haben sich auch Mätti Stein und Heike Bohn ganz doll lieb, sie können ihre Gefühle aber eben nicht so zeigen. Das wird schon!

Mehr von Volksfreund