Pitter

Kaum zu glauben: Gut eine Million Eifeler gibt es? Also, eine richtige Million, nicht vergleichbar mit der in Trier gebräuchlichen Maßeinheit "Milljunen". Gut eine Million, sagt die Zukunftsinitiative Eifel.

Und wenn es noch eines Vertrauensbeweises bedarf: Der Landrat unseres Vertrauens bürgt dafür, schließlich ist er Präsident von dem Dingen. Präsident! Maju! Früher hätte er es allenfalls zum Polizeipräsidenten bringen können, und jetzt: Eifel-Präsident! Macht er jetzt auch Staatsbesuche - die Welt zu Gast in Mürlenbach! Mit Damen-Programm? Eine Million von uns, das schreit doch nach einem eigenen Staat! Ein paar zu wenig Männeken? Na gut, dann holen wir zum großen Schlag aus: Ist Köln nicht das größte Dorf der Eifel? Und sind die nicht so pleite, dass sie finanziellen Avancen bestimmt aufgeschlossen wären? Abgemacht: Dann wären wir schon mal zwei Millionen - richtige Eifeler, Wahl-Eifeler, zu ihrem Glück verdonnerte Neu-Eifeler! Passt! Herr Präsident: Bitte melden Sie uns in Berlin ab!