1. Region
  2. Vulkaneifel

Planer stellen Konzept für Dorferneuerung vor

Planer stellen Konzept für Dorferneuerung vor

Salm. (red) Die Auftaktveranstaltung für die Dorfmoderation (Informations- Bildungs- und Beratungsarbeit) findet am heutigen Montag, 6. September, ab 19 Uhr, im Gemeindehaus statt. Gemeinsam mit den Bürgern soll die Gemeinde "untersucht" werden.

Positive Merkmale werden erarbeitet, Defizite benannt, Probleme erörtert sowie Lösungsansätze und Projekte für die Zukunft entwickelt. In Arbeitskreisen werden alle Bereiche, die das Leben und Arbeiten im Dorf ausmachen, behandelt. Insbesondere die Kinder und Jugendlichen können ihre Ideen und Wünsche einbringen.

In der Auftaktveranstaltung stellt sich das Planungsbüro Stadt-Land-plus aus Boppard vor und erläutert den Ablauf der Dorferneuerung.