1. Region
  2. Vulkaneifel

Plünderer und Halsabschneider

Plünderer und Halsabschneider

Die nächste Stadtführung in Hillesheim mit dem Thema "Als Plünderer und Halsabschneider Hillesheim in Verruf brachten" gibt es am morgigen Donnerstag um 20 Uhr. Treffpunkt ist die Tourist-Information, Am Markt, in Hillesheim.


Bei einem Rundgang im ehemaligen Burggelände bis zur historischen Stadtmauer mit Wehrgang und Türmen erfahren die Teilnehmer vieles über Pferdediebstahl, Giftmorde, Brandstifter, Einbrüche in die Waffenkammer, Überfälle auf Steuereintreiber, Pilger und das Augustinerkloster. Der Rundgang mit Felicitas Schulz dauert etwa eine Stunde. Die Führung findet außerdem am Donnerstag, 20. August, nochmal statt. red
Der Rundgang kostet für Erwachsene vier Euro und für Kinder zwei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.