1. Region
  2. Vulkaneifel

Polizei Daun erwischt zwei Männer mit Alkohol am Steuer

Polizei Daun erwischt zwei Männer mit Alkohol am Steuer

Die Polizei Daun hat mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei am Mittwoch Alkohol- und Drogenkontrollen durchgeführt. Hierbei erwischten die Beamten zwei Fahrer aus den Verbandsgemeinden Daun und Kelberg, die betrunken Auto fuhren. Gegen einen der beiden wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Daun/Kelberg. Polizeibeamte der Inspektion Daun haben am Mittwoch zwei betrunkene Männer aus den Verbandsgemeinden Daun und Kelberg aus dem Verkehr gezogen.
Ein 35-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun, den die Polizisten gegen 17.45 Uhr im Stadtgebiet von Daun kontrollierten, wies eine Alkoholkonzentration von 0,33 Promille auf.
Da bei ihm keinerlei alkoholbedingte Ausfallerscheinungen festgestellt wurden, wurde ihm lediglich zum Zwecke der Gefahrenabwehr die Weiterfahrt bis zur Ausnüchterung untersagt. Ein 54-Jähriger hingegen, den die Beamten in Kelberg anhielten und überprüften, stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Es konnte eine Alkoholkonzentration von 1,19 Promille festgestellt werden. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Die Polizeiinspektion Daun hatte die Alkohol- und Drogenkontrollen mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei durchgeführt. red