1. Region
  2. Vulkaneifel

Polizei Daun führt gezielte Kontrollen durch

Blaulicht : Polizei Daun führt gezielte Kontrollen durch

Die Polizei Daun hat am Donnerstagabend in Zusammenarbeit mit einem Diensthundeführer mehrere gezielte Kontrollen durchgeführt.

Der Schwerpunkt lag dabei auf der Drogenbekämpfung und Einbruchskriminalität.

Den Beamten fiel zunächst ein Autofahrer auf, der unter Alkoholeinfluss von 0,8 Promille nun mit einer Anzeige und einem Fahrverbot rechnen muss. Ein weiterer Fahrer stand unter Drogenfluss und hatte keinen Führerschein dabei. Der Mann bekam eine Anzeige und durfte an diesem Abend nicht weiterfahren. Zwei weitere Autofahrer waren ebenfalls ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. In einem weiteren Fall wurde ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz festgestellt. Zwei Verkehrsteilnehmer hatten ihre Ladung nicht gesichert.