Polizei erwischt Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Polizei erwischt Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Ein 32-jähriger Autofahrer wurde am Freitagnachmittag in Gillenfeld kontrolliert. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins war.

Gegen ihn und den Halter des Autos wurde eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, beziehungweise Duldens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.
Bei einer weiteren Kontrolle am späten Freitagabend in Schutz wurde der Fahrer eines Pkw angehalten. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test ergab einen Wert, der im Straftatenbereich liegt. Dem 59-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. red