1. Region
  2. Vulkaneifel

Polizei erwischt zwei Motorrollerfahrer

Polizei erwischt zwei Motorrollerfahrer

Die Polizei hat in der Nacht von Freitag, 29. Mai, auf Samstag, 30. Mai, um 22.36 Uhr in Pelm zwei Motorrollerfahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein kontrolliert. Bei einem der Fahrer wurde trotz einer Promillegrenze von 0,0 ein Wert von 0,38 Promille festgestellt.

Laut Polizei wurde gegen den 16-Jährigen ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bei der gleichen Kontrolle konnte eine 15-jährige Fahrerin aus der VG Gerolstein lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen, obwohl der Motorroller deutlich schneller als 25 km/h lief. Gegen sie ist ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet worden. red