1. Region
  2. Vulkaneifel

Polizei stoppt bei Kontrollen zwei Alkoholsünder

Polizei stoppt bei Kontrollen zwei Alkoholsünder

Meisburg/Gerolstein (sts) Die Polizei hat in der Nacht auf Freitag zwei alkoholisierte Fahrer kontrolliert. Darunter ein 47-Jähriger aus Luxemburg, der auf der Kreisstraße zwischen Meisburg und Deudesfeld unterwegs war.

Ergebnis des Atemalkoholtests: 0,98 Promille. Gegen den Mann wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Auch ein 29 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen musste sich dem Test unterziehen. Er war in der Straße Am Auberg in Gerolstein angehalten und kontrolliert worden, wo er mit 1,1 Promille unterwegs war. Den Führerschein ist er los und es wird ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.